Soutschek OfenfeuerSoutschek Ofenfeuer

Normen und Vorschriften

Welche Normen müssen beim Kauf eines Ofens beachtet werden?

 

Ob ein Ofen zugelassen ist, erkennen Sie über ein CE-Prüfzeichen oder die DIBt- Prüfung. Beide Prüfnormen gelten für die gesamte europäische Gemeinschaft, also auch für Deutschland. Eine Besonderheit bilden dabei jedoch die raumluftunabhängigen Öfen. Sind Sie Bauherr eines modernen Niedrigenergiehauses, so wird Ihnen der Betrieb eines DIBt geprüften raumluftunabhängigen Kaminofens vorgeschrieben. Die DIBt Prüfung garantiert noch einmal, dass der Ofen auch für diese speziellen Umstände alle technischen Anforderungen erfüllt.

Ob der Kaminofen, für den Sie sich interessieren eine entsprechende CE- oder DIBt –Zertifizierung besitzt können Sie unter anderem direkt am Ofen selbst erkennen. Denn alle zertifizierten Kamine erhalten ein Typenschild mit Zertifikatsnummer. So können Sie sich also auch überzeugen, wenn gerade keine Papiere von der Feuerstätte vorliegen.

Übrigens – Unsere Öfen erfüllen alle die Bedingungen der BimSchV!


Wie ist es mit dem Feinstaub?

Feinstaubemission aus Kaminen und Holzöfen

Wie kann ich Feinstaubbelastung minimieren?

Feinstaub ist in aller Munde. Aber wer sind die wirklichen Feinstaub Verursacher?
Verhindern Sie Feinstaub, indem Sie richtig heizen und modernisieren. Entscheiden Sie sich für moderne Kaminöfen mit sauberer Verbrennung. Hase informiert dazu ebenfalls ausführlich. Ein moderner Kaminofen, der eine veraltete Feuerstätte ersetzt, hilft Feinstaub und andere Schadstoffe um bis zu 85 Prozent zu reduzieren. SOUTSCHEK-Öfen erfüllen heute schon die geforderten Emissionswerte bis 2025 - ohne Filter!

Informieren Sie sich richtig und lesen Sie dazu unseren Beitrag in unserem Ofenblog www.ofenratgeber.de

 

Aktuelle Informationen gibt es auch vom Bundes Umweltamt

 

BImSchG
Bundes Immissionsschutzgesetz


Gütesiegel Nordischer Schwan

Wir strengen uns an – mehr als gefordert.
Beinahe in ganz Europa sind für Kaminöfen die Grenzwerte der Norm EN 13240 einzuhalten. Doch leider sind diese Grenzwerte recht einfach einzuhalten und decken auch nur 2 Parameter ab. Viel strenger ist da schon die Vorgabe durch DIN Plus, die teilweise regional verlangt wird. Für ein Bündel von 5 verschiedenen Werten gilt es verschärfte Grenzwerte einzuhalten. Da verschiedene Emissionswerte in Wechselwirkung stehen, ist die Anforderung hier viel höher als bei der Europäischen Norm, die lediglich auf den CO-Ausstoß achtet, nicht jedoch zum Beispiel auf Staub.
 

Gütesiegel nordischer Schwan

 


Umweltpakt Bayern

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt ihre nachdrückliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen...  >ausführliche Infos!

Umweltpakt Bayern


Handwerksleistungen

Steuerbonus für handwerkliche Leistungen

Steuerbonus für Handwerksleistungen (pdf 468KB) >>
 


Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. mehr Infos / Datenschutzerklärung
Sie erreichen uns nicht telefonisch? Dann rufen wir Sie gerne an. Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.