Soutschek Ofenfeuer

Öl-befeuerte Kachelofenheizeinsätze:

SCHRAG

Brennerschublade IHS 2000 Der besonders komfortabel, wirtschaftlich und umweltfreundlich arbeitende Verdampfungsbrenner, der bei der Arbeit mitdenkt. Die Verbrennung des Heizöls erfolgt annähernd ruß- und rauchfrei. 



Satellit TV 15 S-W Mit Wasserheizregister!
Der Satellit TV 15 S-W (Wasserheizregister) ist die Antwort von SCHRAG auf viele Fragen nach einem Heizeinsatz zur Beheizung auch weiter entfernt liegender Räume. Der integrierte Wasser-Heizmantel mit den fertig verrohrten Armaturen in der Brennernische eignet sich zum Anschluss von Heizkörpern bzw. Radiatoren, Wand- bzw. Kachelflächenheizungen.

Die Brennerleistung wird vom Bedienteil RT 2001 oder RT 3000 nach der Raumtemperatur geregelt. Der 9 kW-Heizeinsatz gibt 4,0 kW der Wärmemenge an das Wasser und 5,0 kW der Wärmemenge an die Luft ab, bei 12 kW-Heizeinsätzen werden sogar 8,4 kW an das Wasser und 3,6kW an die Luft abgegeben. Ein Doppel-Thermostat im Wasser-Heizmantel schaltet den Brenner bei erreichter Wassertemperatur ab. 
Mit einem Heizwasser-Pufferspeicher ist sichergestellt, dass die Wärme aus dem Wasserkreislauf auch bei kurzfristig hohen Aufheizperioden verwertet wird. Zusätzlich kann ein Boiler zur Erwärmung des Brauchwassers für Bad und Küche angeschlossen werden.

Zur Projektierung dieses kombinierten Systems beachten Sie bitte das Schema. Heizkörper oder Radiatoren im richtigen Verhältnis zur Heizleistung sind ein Muss.

Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:
Brennerschublade mit- vollautomatischem Einschubbrenner IHS 2000, 9+12 kW Vor- und Rücklaufanschluss wahlweise links und rechts

Junior S (6kW) und TV 15 S (9-12 kW) das kompakte System mit den Abmessungen und dem Zubehör für jeden Warmluftkachelofen.

SCHRAG Öl-Heizeinsätze Junior S und TV 15S; das kompakte System mit den Abmessungen und dem Zubehör für jeden Warmluft-Kachelofen (großes Zubehör-Programm mit Nische und Frontplatten).

Junior S
Ideal für die Erneuerung bestehender Anlagen auch auf engstem Raum. Für 80% aller Wohnungen ist die Leistung von 6 kW bei optimalem Wirkungsgrad völlig ausreichend.

Satellit TV 15 S
Der bewährte Heizeinsatz für Warmluft-Kachelöfen mit 9 und 12 kW Heizleistung. Die Abmessungen entsprechen den bestehenden alten Satellit-Heizeinsätzen. Energiesparen, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit sind die Faktoren für einen guten Jahreswirkungsgrad und sparsamen Betrieb Ihrer Feuerungsanlage. Wählen Sie also die wirklich benötigte Heizleistung und verbessern Sie den Komfort durch Verwendung des Einschubbrenners IHS 2000.