Soutschek Ofenfeuer

Welche Brennstoffe sind möglich im Kachelofen

VOM HOLZSCHEIT BIS ZUM WASSER:

Wenn´s um die Auswahl Ihrer "Nahrung" geht, sind Kachelöfen nicht wählerisch. Mit dem entsprechenden Heizeinsatz passen Sie sich problemlos Ihren Wünschen und den örtlichen Gegebenheiten an.

Definierte Brennstoffe: 

  1. Trockenes, naturbelassenes, stückiges Holz mit anhaftender Rinde
  2. Holzbriketts
  3. Holzpellets
  4. Braunkohlenbriketts, Steinkohlenbriketts
  5. Heizöl
  6. Erdgas / Flüssiggas
  7. Warmwasserschlangen
  8. Elektroheizung
Weiterer Vorteil von Punkt 5 - 8: Hier ist eine vollautomatische Regelung mit Thermostatsteuerung möglich.