Soutschek OfenfeuerSoutschek Ofenfeuer

Historie

1979 Firmengründung durch Herbert Soutschek, Geschäftsübergabe von Vorgänger Franz Weiss.

1995 vertreten durch zwei Geschäftsführer: Herbert und Stefan Soutschek. Besondere Auszeichungen und Qualitfikationen über die Meistertitel als Fliesen-Platten- und Mosaikleger und Ofen- und Luftheizungsbauer hinaus.

Seit 2007 vertreten durch zwei Geschäftsführer: Stefan und Claudia Soutschek

 
Herbert Soutschek: 
 
1977 - Verleihung der Goldmedaille für besonders hervorragende Leistungen in der Meisterprüfung Fliesen-Platten-Mosaikleger sowie Kachelofen- und Luftheizungsbauer 

Stefan Soutschek: 
 
1989
- Auszeichnung als Kammersieger der Handwerkskammer Oberbayern für besonders hervorragende Leistung 
- 3. Landessieger im Leistungswettbewerb 
- Auszeichnung der Stadt München für besondere Leistung und Fleiß 
 
1994
- Ehrung als bester Meister im Kachelofenbauerhandwerk 
- Auszeichnung mit dem "Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" für beste Leistung 
 
seit 1998: Mitglied der Fachkommission für Kachelofen- und Luftheizungsbau beim Fachverband ZVSHK-Bayern (Zentralverband-Sanitär-Heizung-Klima).
Technischer Berater der Innung Ofen- und Luftheizungsbau für München und Oberbayern.
 
2012 Auszeichnung mit dem silbernen Ehrenzeichen vom Fachverband Bayern - Sanitär-, Heizungs-, Klimatechnik für besondere Verdienste um das bayerische Spengler-, Installateur- und Heizungsbauer-, Behälter- und Apparatebauer- sowie Ofen- und Luftheizungsbauhandwerk.